Sonntag, 22. Mai 2011

beim ersten mal da tut's noch weh ...

Beim letzten Treffen mit meinen beiden Freundinnen, haben wir uns an etwas richtig schwieriges gewagt *uff*. Am Ende haben wir für das Werk einen Tag gebraucht, aber wir haben es geschafft. Digit brachte eine Anleitung  für eine Geldbörse mit, welches wir ausprobieren wollten.


Leider waren wir ein bischen unvorbereitet in Sachen Material. Wir haben gemessen, geprüft, gesucht und gefunden. Das einzige was mir fehlte, war der Stoff für das Innere (hier rosafarben). Als ich dann am nähen war, mußte ich leider feststellen, dass der Stoff rutscht. Mit jeder weiteren Stofflage wurde es schwieriger. Ich habe noch nie so oft die Nähte wieder aufmachen müssen.


Auch wäre es beinahe am Bügelflies gescheitert, aber zum Glück hatte jede von uns eine andere Stärke, so konnten wir uns untereinander aushelfen.


Innen gibt es 9 Steckmöglichkeiten, also ganz schön groß. Das Fach (Nr.7) wird  eigentlich mit einem Reißverschluß geschlossen, den hatte ich aber nicht zur Hand. Ich werde das ganze noch einmal mit passenden Stoffen nähen und dann versuche ich es auch einmal mit einem Reißverschluß.


Alles in Allem hat es riesigen Spaß gemacht, zu dritt solch ein großes Werk zu bearbeiten.


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ja hat es !


ich schreibe dir noch eine mail dazu..
Knutscha Rosa

Anonym hat gesagt…

das ging ja fix... danke! *kuss*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...